Home         Über uns         Informationen         Beschäftigung         Tierschutz         Sonstiges

Spiele

Wie bestimmt jeder, der Wellensittiche hält, schon herausgefunden haben wird, sind sie besonders verspielt. Meist beschäftigen sie sich selber mit vorhandenem Spielzeug, oft spielen sie aber auch liebend gerne mit «ihrem» Menschen. Tolle Spiele, die sowohl Mensch als auch Tier einigermaßen gleich viel Spaß machen, möchte ich hier gerne auflisten, und wer möchte, kann sie ja ausprobieren oder mir weitere Spielideen senden.


Spiel 1:
Hierbei spielt der Mensch die Rolle des Aufhebers und der Welli die des «Runterwerfers».
Man nehme einen kleinen Gegenstand, den der Welli kennt und mit dem er auch schon des Öfteren in Berührung gekommen ist. Nun legt man diesen Gegenstand direkt vor den Welli hin oder hält es ihm hin. Wenn er mitspielt, müsste er das Teil beknabbern und schließlich - soweit möglich - in den Schnabel nehmen und runterschmeißen. Dann ist wieder der Mensch dran, der den Gegenstand wieder aufheben und vor dem Welli platzieren muss. Das geht dann immer so weiter, bis der Welli keine Lust mehr hat.

Am größten ist der Spaß seitens des Wellis wenn der Gegenstand hart ist und es richtig schön Krach macht, wenn er auf den Boden fällt :-).


Spiel 2: Geld zählen
Der Aufbau
Eine Schüssel aus Glas oder eine vergleichbare Schüssel aus Metall. Transparenz ist allerdings von Vorteil. Hauptsache, die Schüssel besteht aus einem harten Material und sie klingt und klappert wenn man etwas kleines Hartes hineinwirft. Dort hinein füllen wir ein bis zwei Löffel Futter und dazu noch eine Hand voll Kleingeld (viele 20 und 10 Cents und auch einige 5er usw). Das Ganze wird einfach vermischt und irgendwo hingestellt wo die Piepmätze es finden, z.B. auf dem Käfig.

Das Spiel
Haben die Piepser das Futter erst mal ausgemacht und sich daran gewöhnt, landen und klettern sie immer wieder in der Schüssel um ab und zu einen Happen zu nehmen. Irgendwann stören jedoch diese ollen Münzen, denn darunter ist ja auch noch was Feines. Also werden die Münzen nun Stück für Stück umgestapelt und fallen gelassen. Das macht entsprechend Geräusche wie beim Geld zählen auf dem Glastisch und sieht zum Schießen aus! :-)

[Idee von Axel Werner]


Spiel 3: Wasserball
Eine niedrige Schale mit Wasser füllen und Obst oder Gemüse drauflegen, welches die Vögel mögen. In Kürze gibt es (mit wasserliebenden Wellensittichen) ein lustiges Geplansche. Bei Obst mit glatter Oberfläche, wie z.B. Weintrauben, wird es den Piepmätzen doppelt schwer gemacht, einen leckeren Imbiss zu bekommen.

[Idee von Solveig]


Spiel 4: Schnabelball mit Belohnung
Forme ein Papierkügelchen, in das du Kolbenhirse-Samen steckst. Dann schließt du es und legst es dort hin, wo die Vögel früher oder später vorbeikommen. Wenn einer anfängt, damit zu spielen, lockert sich das Papier und irgendwann plumpst die Kolbenhirse heraus. Welch Freude!

[Idee von Solveig]


Spiel 5: Merkspielchen
Es ist bewiesen, dass Wellensittiche denken können und Freude an Aufgaben haben, bei denen sie ihre grauen Zellen anstrengen müssen. Zwei Beispiele:

Wellensittiche können mindestens bis 3 zählen!
Stelle 3 Schalen, zwei leere und eine mit einem Leckerbissen, auf einen Tisch. Über jede Schale legst du eine Karte. Auf einer Karte sind drei Punkte, auf der anderen zwei und auf der letzten ist ein Punkt. Nun hältst du einem der Vögel eine Karte hin, so dass er sich die Punkte einprägen kann. Dann legst du die Karten auf die Schalen und wenn der Sittich schlau genug ist, wählt er die Karte, die gezeigt wurde aus und findet in der Schale den Leckerbissen. Diese Übung wird immer wiederholt und irgendwann kapiert der Vogel, wo der Leckerbissen liegt, nämlich unter der Karte, die du vorher hochgehalten hast. Bei einigen Vögeln bedarf das einiger Übung und wenn's nicht klappt - bist du gern zur Schule gegangen? ;-)

Wellensittiche können Farben unterscheiden.
Gleiches Verfahren wie oben mit den Zahlen beschrieben, nur dass jetzt statt Punkte Farben auf die Karten gemalt werden.

[Idee von Solveig]

TOP

Spiele

Spielzeug

Der Vogelbaum

Spielplatzgalerie

Portal