Home         Über uns         Informationen         Beschäftigung         Tierschutz         Sonstiges

Speedy

Speedy ist eine sehr schöne Albinodame. Sie kam Anfang Februar 2003, kurz nachdem Lisa einzog, eher zufällig zu mir. Sie war schon immer sehr scheu, was wohl daran liegt, dass sie aus einer Zoohandlung kommt (ohne diese schlecht machen zu wollen). Doch auch bei ihr hat das Clicker-Training etwas gebracht: Beim Training fasste sie immer mehr Mut, hatte keine Angst mehr vor meinem Arm oder meiner Hand. Sprich: Durch das Training war sie wie ausgewechselt.

Früher verstand sie sich besser mit Lisa als mit Budgy, aber nachdem Lisa entflogen war, bildete sie mit Budgy ein Paar. Als dieser verstarb, war Speedy zunächst allein, ohne Partner. Als budgy-ähnlicher Partnerersatz sollte Billy dienen, und Speedy war auch tatsächlich diejenige, die sich dem Neuen gegenüber am neugierigsten zeigte, doch ein richtiges Paar sind sie nie geworden.

Speedy genießt den täglichen Freiflug sehr und fliegt gerne und ausgiebig. Sie ist eher von zickiger Natur und lässt sich - im Gegensatz zu Budgy und Coco - nichts gefallen. Besonders Bella gegenüber muss sie sich immer wieder behaupten. Am Anfang hat sie sich alles von ihr gefallen lassen, doch mittlerweile lässt sie Bella nicht mehr so ungeschoren davon, wenn sie sich was erlaubt hat, was Speedy absolut missfällt. Dadurch entstehen oft kleine Zankereien.

16. März 2009

TOP

Budgy

Speedy

Coco

Bella

Billy

Lisa

Nadine

Das Wellihome

Fotos

Portal