Home         Über uns         Informationen         Beschäftigung         Tierschutz         Sonstiges

Mineralien

Auch der Mineralhaushalt muss gepflegt werden. Deshalb gehören Jod- und Kalkstein und auch Grit (in Vogelsand enthalten) zur Ausstattung dazu.

Jod- und Kalkstein decken den Bedarf an Mineralien und Spurenelementen und Kalksteine sorgen auch dafür, dass die Henne die Eischale für eventuellen Nachwuchs im Körper bilden kann. Der Grit hilft bei der Verdauung der Nahrung indem es im Magen des Wellis das aufgenommene Futter durch Schraben zerkleinert.

Die von Tintenfischen stammenden Sepiaschalen liefern ebenfalls wertvolle Spurenelemente und Kalk. Allerdings mögen viele Wellis den Geschmack der Sepia nicht. Umstritten ist auch, ob sie während einer Brut Legenot beim Weibchen hervorrufen kann und ob sie vor dem Anbieten gewässert werden sollte, um überschüssiges Salz auszuspülen. Wellensittiche vertragen Salz bekanntlich nicht.

Ich persönlich biete die Sepiaschale nicht mehr an.

TOP

Allgemeines

Ausstattung

Anschaffung

Einzelhaltung

Ernährung

Gesundheit

Freiflug

Pflanzen

Zähmung

Züchtungen

Verhalten

ent-/zugeflogen

Clicker-Training

Interviews

Literatur

Lexikon

Portal