Home         Über uns         Informationen         Beschäftigung         Tierschutz         Sonstiges

Futtertest

Quelle: TierBild (Ausgabe Juli/August 2004)

Bei diesem Futtertest wurden sieben Körnermischungen für Wellensittiche auf ihre Tauglichkeit getestet. Bewertungspunkte waren:

1. Zusammensetzung
Wegen der Vielfalt der Körner, die sehr wichtig für unsere Sittiche ist, wurde der Bestandteil jeder Körnerart prozentual bestimmt. Je größer die Vielfalt, desto mehr Punkte gab es hier zu erreichen. Waren die Mischungen allerdings verstaubt oder anderweitig verschmutzt (war bei den getesteten Mischungen aber nicht der Fall) erfolgte Punktabzug.

2. Inhaltsstoffe
Hier wurde geprüft, ob die Prozentangaben zu den einzelnen Nährstoffen, welche der Sittich laut Angabe mit dem Futter zu sich nimmt, richtig waren. Waren die Abweichungen zu groß erfolgte wieder Punktabzug.

3. Deklaration
Hier wurden die Angaben auf der Verpackung geprüft: Wenn das Futter als „Alleinfutter“ bezeichnet wird, mussten auch Vitamine hinzugesetzt sein. Diese müssen dann einzeln und mit der genauen Menge auf der Verpackung angegeben werden. Fehlten diese Angaben, gab es Punktabzug. Positiv gingen freiwillige Angaben (z.B. Fütterungstipps) in die Bewertung ein.

In Eigenregie: Anmerkung zum Test
Gegenüber solchen Tests muss man immer kritisch sein - so wird z.B. Vitakraft wegen seiner «reichhaltigen Mischung» besonders gelobt. Sechs verschiedene Saaten kann man aber nicht als reichhaltig bezeichnen, wenn sich Wellensittiche in der Natur von über 30 (verschiedenen) ernähren. Des Weiteren werden besondere Bestandteile gelobt, doch es machen längst nicht alle Sinn - Honig macht aus dem Futter eine Energiebombe! Schließlich definiert sich ein gutes Futter nicht über Hinweise auf der Verpackung zur richtigen Ernährung und Wassergabe, sondern über Saatenvielfalt, Frische und den Verzicht von Zusatzstoffen wie Farb- und Konservierungsstoffe.

Bei dem Ergebnis bezweifel ich ganz stark die Objektivität und Unabhängigkeit der Forscher.


Das Testergebnis

Name

Preis

Beschreibung

Erreichte Punktzahl

Vitakraft
Sittich Perle

1,35 € (500g)

14 Punkte wurden vergeben für die reichhaltige Mischung, den Honig, Lebertran und anderen Bestandteilen und einen Pluspunkt gab es für die zugefügten Vitamine. Einen weiteren Zusatzpunkt gab es für die detaillierte Inhaltsbeschreibung und für die (freiwilligen) Angaben von Zutaten und Inhaltsstoffen.

16 Punkte

Winston Sittichfutter

0,69 € (500g)

Für die vielfältige Futterzusam-menstellung gab es 12 Punkte. Hinzu kamen jeweils ein Weiterer für die Deklaration, die zugesetzten Vitamine und die Anwendungsempfehlung.
Auch wurde eine positive Bemerkung bezüglich des - laut TierBild - ausgesprochen guten preis-Leistungs-Verhältnisses gemacht.

15 Punkte

Vitakraft
Sittich Perle & Kiwi

1,79 € (500g)

12 Punkte wurden vergeben für die vielfältige Futterzusammenstellung. Einen Pluspunkt gab es für die zugefügten Vitamine und einen weiteren für die detaillierte Auflistung der Inhalte.

14 Punkte

Trill
Saatenvielfalt für Sittiche

1,29 € (500g)

Zu den Ausgangspunkten von 10 kamen noch jeweils ein weiterer Punkt für die verbraucherfreundliche Deklaration, die Anwendungshinweise bezüglich der Entfernung der leeren Hülsen und für die zugefügten Vitamine hinzu.

13 Punkte

JR Farm
Fruchtschmaus

1,59 € (200g)

Für diese ausgewogene Mischung mit vielen Vitaminen gab es anfangs 13 Punkte; leider mussten jeweils ein Punkt wegen der Abweichung des realen Fettgehalts vom angegebenen Wert und wegen der nicht genauen Angaben auf der Verpackung abgezogen werden (Zutatenliste besteht aus gemischten Angaben: Saaten und Getreide werden nicht mit einzelnen Körnerarten aufgelistet, Früchte aber schon).

11 Punkte

Schlecker Sittichfutter

0,89 € (500g)

Zu den Ausgangspunkten von 9 kam noch ein Zusatzpunkt für den Anwendungshinweis (leere Hülsen entfernen) sowie ein weiterer Punkt für die zugefügten Vitamine hinzu.

11 Punkte

Pitti Vogelfreude

1,59 € (500g)

Da diese Mischung sehr einseitig sei, wurden anfängliche 6 Punkte vergeben. Zu einem Punktabzug von zwei führten, dass keine Angaben zu den vorhandenen Inhaltsstoffen und zu anderen Informationen zu diesem Produkt vorhanden waren. Ein weiterer Punkt wurde abgezogen, weil dieses Futter als „Alleinfutter“ bezeichnet wird, es aber nirgends vermerkt ist, dass ihm Vitamine zugefügt wurden.

3 Punkte

Auswertung
Bei größtmöglicher Körnervielfalt und bester Deklaration war eine Punktezahl von höchstens 20 erreichbar.

16 – 20 Punkte  =  sehr gut
11 – 15 Punkt    =  gut
  6 – 10 Punkte  =  befriedigend
  0 –   5 Punkte  =  verbesserungswürdig

TOP

Allgemeines

Ausstattung

Anschaffung

Einzelhaltung

Ernährung

Gesundheit

Freiflug

Pflanzen

Zähmung

Züchtungen

Verhalten

ent-/zugeflogen

Clicker-Training

Interviews

Literatur

Lexikon

Portal