Home         Über uns         Informationen         Beschäftigung         Tierschutz         Sonstiges

Budgy

Budgy war ein prächtiges Kerlchen. Eingezogen war er bei mir Ende Oktober 2002. Leider ist er bereits in der Nacht vom 29. Juli auf den 30. Juli 2007, vermutlich wegen eines Nierentumors, verstorben.

Er lebte 3 Monate lang in Einzelhaltung, was mir sehr Leid tut. Er wurde sehr zahm – zu zahm! Und zum Glück fiel mir dann endlich auf, dass er unbedingt einen Artgenossen brauchte. Ende Januar 2003 war es dann soweit: Er bekam eine Partnerin – Lisa. Die beiden verstanden sich sofort. Budgy war immer noch sehr anhänglich.

Besonders beim Clicker-Training merkte man immer mehr, dass in seinem kleinen Köpfchen ganz schön viel Grips steckt – er hat die neuesten Aufgaben beim Training so schnell vollbracht, als wenn er sie schon lange kennen würde und er nur darauf gewartet hätte, sie vollführen zu können. Er wusste, was man von ihm erwartet, er war immer voll bei der Sache - einfach toll! Und ein guter Zuhörer war er auch :-).

Er hat mir sehr gerne beim Hausaufgabenmachen zugeguckt, wobei es selten nur beim Zugucken blieb: Er lief auf meinen Schulsachen rum, verpasste allem, was nicht niet- und nagelfest war, eine schöne Stanzung mit dem Schnabel, entleerte sich auf meinen neuen Büchern und biss mir letztendlich ins Ohr um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Budgy war ein ganz besonderer Vogel und treuer Freund. Er fehlt mir sehr.

16. März 2009

TOP

Budgy

Speedy

Coco

Bella

Billy

Lisa

Nadine

Das Wellihome

Fotos

Portal